90’000 Tonnen CO2 weniger in der Atmosphäre

Mit der Objekteingabe des Grossviehstalls Plantahof in Landquart hat Strüby Holzbau AG die Marke von 90’000 Tonnen CO2 überschritten

Die CO2-Bank Schweiz berechnet, prüft und dokumentiert die Klimaleistung der Holzbaubranche Schweiz. Dank vielen fleissigen Betrieben der Holzbaubranche Schweiz, die während zwei Jahren, zahlreiche Holzbauten in die Datenbank der CO2-Bank Schweiz eingegeben haben, kommt eine grossartige Summe zusammen.
Mit der Objekteingabe des Grossviehstalls Plantahof in Landquart die von Strüby Holzbau AG realisiert wurde die Marke von 90’000 Tonnen CO2 erreicht. 90’000 Tonnen weniger CO2 in der Atmosphäre.

90’000 Tonnen CO2 entsprechen dem jährlichen Inlandausstoss an CO2 von 18’000 Bewohnern der Schweiz. (Durchschnittlicher Inlandausstoss pro Bewohner der Schweiz: 5 Tonnen CO2 pro Jahr.)

Kommt Holz langfristig zum Einsatz – schützen wir das Klima.

Shopping Cart
Scroll to Top

Objekt suchen