IM VERGLEICH – 168’742 Tonnen CO2-Äq im Holz gebunden

168’742 Tonnen CO2 während dem Holzzuwachs der Atmosphäre entzogen

156’378 Tonnen CO2 sind durch über 1440 Objekteingaben zusammen gekommen.
Unternehmen der Holzbranche machen beim CO2-Institut Schweiz den Kohlenstoffspeicher im Holz seit Jahren aktiv messbar. Der CO2-Tonnen-Zähler steigt täglich und macht somit den Klimaschutzeffekt von Wald und Holz sichtbar und messbar.

168’742 Tonnen CO2 entsprechen: Einem jährlichen CO2-Inlandausstoss von 33’748 Personen, die in der Schweiz leben.
(Durchschnittlicher CO2-Inlandausstoss pro Bewohner der Schweiz pro Jahr: 5 Tonnen CO2 Weitere Vergleiche finden Sie im NACHWEIS.

Würden wir noch mehr mit dem nachhaltigen und CO2-reduzierenden Baustoff Holz bauen, wäre dieser Klimaschutzbeitrag noch effektiver!

Shopping Cart
Scroll to Top

Objekt suchen