Uncategorized

Zertifikatsübergabe an die Bergbahnen und den Weltcup Adelboden  (v.l.n.r.: Regula Gehrig, CO2-Bank Schweiz; Markus Hostettler, Direktor Bergbahnen Adelboden AG; Peter Willen, OK-Präsident AUDI FIS Weltcup Adelboden; Markus Wohler, Ges

WINTERPARKPLATZ IN ADELBODEN ENTZIEHT DER ATMOSPHÄRE DAUERHAFT 463 TONNEN CO2

Winterparkplatz in Adelboden – nachhaltig für Natur, Mensch und Umwelt

Adelboden wird für seinen Winterparkplatz mit einem CO2-Zertifikat ausgezeichnet. Das Projekt zeigt, wie man mit starken Partnerschaften einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten und gleichzeitig den Tourismus in der Region fördern kann.

CO2_Bank_Picture_4

Eine Bank fürs BAFU

Eine edle Buchenholz-Bank ziert neuerdings die Eingangshalle des Bundesamtes für Umwelt in Bern.

09_umweltarena

CO2-Bank Schweiz zertifiziert die Umwelt Arena Spreitenbach

Beim Bau der Umwelt Arena Spreitenbach wurde ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Das bestätigt die CO2-Bank Schweiz mit einem Zertifikat über die reduzierte Menge von 650 Tonnen CO2.

06_kaufmann_oberholzer

Aktiver Klimaschutz durch den Einsatz von Holz in Gossau

Insgesamt 1’003 Tonnen CO2 werden der Atmosphäre durch die 3 Mehrfami-lienhäuser aus Holz in Gossau/SG entzogen. Am 20. März 2012 übergab Rico Kaufmann, Inhaber des Holzbauunternehmens Kaufmann Oberholzer AG aus Roggwil und Schönenberg, das CO2-Zertifikat der CO2-Bank Schweiz an die Bauherrschaft der Minergie-Eco-Siedlung Aatal-Weiher in Gossau SG.

05_125J_HIS

Ein Guthaben über 7.85 Mio Tonnen CO2 für die Bundesrätin Doris Leuthard

Anlässlich des 125-Jahr-Jubliäubums der Holzindustrie Schweiz erhält, stellvertretend für die Schweizer Bevölkerung, die Bundesrätin Leuthard ein Guthaben über 7,85 Millionen Tonnen CO2 bei der CO2-Bank. Diese Menge wird der Atmosphäre jährlich durch den Holzzuwachs entzogen.

04_Messe_bern

Die CO2-Bank live an der Hausbau- und Energie-Messe Bern 2011

Zum ersten Mal präsentiert sich die CO2-Bank Schweiz zusammen mit dem VGQ an der Schweizer Hausbau- und Energie-Messe in Bern. Vor Ort kann erfahren werden, wie die CO2-Reduzierung durch den Einsatz von Holz zustande kommt.

02_ein_konto_zum_klimaschutz

Holzbranche entdeckt das Konto für den Klimaschutz

Die CO2-Bank Schweiz stösst auf grosses Interesse. Unternehmen aus der Holzbranche nutzen die Internet basierte Datenbank, um die Klimaleistungen des Holzes bei Ihren Zielgruppen zu kommunizieren.“Holz ist der einzige Bau- und Werkstoff, der durch die Bindung von Kohlenstoff über Jahrzehnte hinweg der Atmosphäre CO2 entzieht.

Shopping Cart
Scroll to Top

Objekt suchen